Individuelles Renditeobjekt in Top Lage

Kombination aus gewerblicher &. privater Nutzung in 37186 Moringen

     

Kaufpreis: 175.000 €uro

     

Wohnflächeca. 165 qm
Büroca. 35 qm
Nutzflächeca. 75 qm
Grundstückca. 223 qm
Mieteinnahmenca. 920 € / Monat

     

Eckdaten:

Baujahr:                        ca. 1900 Jh.
Wohnfläche:                     ca. 165m² (2 Wohnbereiche möglich)
Nutzfläche:                     ca. 75m²
Grundstück:                     ca. 223 m²
Büroräume:                      2
Vermietungsstatus:  vermietet
Garagen:                        3 (vermietet)
Heizung:                        Gas, Zentralheizung
Endenergiebedarf kWh/(m²*a):    Energieausweis in Vorbereitung
Brennholzanspruch im Moringer Stadtwald auf 5,4rm/2,7rm

     

Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit mir und unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 5,95% auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. RF Immobilien, Robert Fisse erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zu Gunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbssteuer, Notar und Gerichtskosten trägt der Käufer.

     

Hinweise

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Die Weitergabe dieses Exposés an Dritte ohne unsere Zustimmung löst gegebenenfalls Courtage- bzw. Schadenersatzansprüche aus. Im Übrigen gelten die beigefügten allgemeinen Geschäftsbedingen für die Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und RF Immobilien, Robert Fisse.

     

Lage in 37186 Moringen

     

Lagebeschreibung

Diese interessante Immobilie liegt mit seinen vielen positiven Eigenschaften mitten im Zentrum von 37186 Moringen. Die Stadt Moringen liegt westlich der BAB A7 zwischen Northeim und Solling und ist an die Bundestraße 241 direkt angeschlossen. Innerhalb von Moringen findet man eine eigene vollständige Infrastruktur vor. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken, Banken sowie Kindergärten und Schulen erfüllen die gesamten Anforderungen des täglichen Lebens. Mit dem PKW erreicht man hervorragend und schnell die Städte Göttingen und Northeim und kann beispielsweise seiner Arbeit entsprechend nachgehen.

     

Objektbeschreibung

Diese vollvermietete und ertragreiche Immobilie mit einer Nettokaltmiete von ca. 920€/Monat zeichnet sich durch viele positive Eigenschaften aus:

EG: Im Erdgeschoss hat die Immobilie einen ebenerdigen und barrierefreien Zugang zur Langen Straße in Moringen. Die beiden dort angeordneten hellen und freundlichen Räume erfüllen alle Anforderungen für eine entsprechende Büroarbeit mit Laufkundschaft. Aktuell sind diese beiden Räume inkl. Einer Toilette auf unbestimmte Zeit vermietet.

Hinter diesen beiden Büroräumlichkeiten findet man einen Zugang zu einem Treppenhaus, welches den Innenhof mit zwei unten angeordneten Wohnräumen und der zu den Büroräumen zugehörenden Toilette, verbindet. Über die Treppe erreicht den wesentlichen Wohnbereich im 1. OG und im 2. Obergeschoss. Im Innenhofbereich findet man des Weiteren noch Zugang zu weiteren Lagerräumen und einer ehemaligen Werkstatt.

1.OG: Über das Treppenhaus erreicht man einen großzügigen Flur im 1. OG von dem ein Küchenbereich mit Esszimmer, zwei weitere Zimmer - z.B. als Wohnzimmer genutzt -, eine Treppe zum 2. OG und ein Badezimmer abgehen. Die Küche ist klein aber kompakt und die alten Echtholzbalken, die die Küche und den Esszimmerbereich voneinander trennen, spiegeln eine echte Wohlfühlatmosphäre wieder. Das Wohnzimmer auf dieser Etage ist großzügig und über ein schönes Badezimmer mit Dusche und Badewanne erreicht man ein nach hinten ausgerichtetes ruhiges Schlafzimmer. Die Räume sind alle hell und die Deckenhöhe ist im Gegensatz zu vielen anderen älteren Häusern sehr ansprechend und entspricht den normalen Höhen. Im Flur kann sogar mit Hilfe eines Ofenanschlusses mit Holz direkt geheizt werden.

2. OG: Über den Flur des ersten OG erreicht man einen kleinen Flur zum 2. Obergeschoss von dem insgesamt vier kleineren Zimmer und ein kleines gepflegtes Bad mit Dusche entsprechend abgehen. Die Dachgaube nach Westen gibt den beiden vorderen Zimmer eine vollwertige Wohnatmosphäre und gibt der Etage seinen eigenen Charme.

Nutzflächen: Aus dem Innenhofbereich lässt sich durch verschiedene Zugänge ein ehemaliger Werkstattraum mit weiteren Räumen entsprechend erreichen. Der Innenhof ist durch ein hohes Tor gegen fremde Blicke gut geschützt.

Garagen: Am östlichen Teil des Grundstücks schließen sich 3 Garagen an, die neuwertigen Charakter aufweisen. Aktuell sind diese auf unbestimmte Zeit voll vermietet. Aktuell belaufen sich die Gesamtmieteinahmen auf 920€/Monat Kaltmiete. Die Nebenkosten liegen bei ca. 150€/Monat für das gesamte Objekt.

     

Büroraum im Erdgeschoss rechts

     

Büroraum im Erdgeschoss links

     

Küche im 1. OG

     

Esszimmerbereich im 1. OG

     

Wohnzimmer im 1. OG

     

Badezimmer im 1. OG

     

Zimmer im 2. OG

     

Badezimmer im 2. OG

     

Garagentrakt / Ansicht von Osten

     

Erdgeschoss mit Büro/Hofbereich/Garagen/Treppenhaus in 1. OG

     

1. Obergeschoss mit Treppenhaus und Treppe in das 2. OG

     

2. Obergeschoss mit kleinen Dachschrägen

     

     

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Der Maklervertrag zwischen dem Kunden und uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Grundlage bzw. Kenntnis der für die erfolgreiche Vermittlungs-/Nachweistätigkeit anfallenden Provisionsforderung zu Stande. Ergibt sich nicht aus den Umständen oder abweichenden Vereinbarungen etwas Anderes, hat der Vertrag eine Laufzeit von sechs Monaten und verlängert sich jeweils automatisch um weitere sechs Monate, wenn nicht eine Vertragspartei mit einer Frist von einem Monat vor Vertragsende gekündigt hat.

2.Der Kunde ist nichtberechtigt, während der Laufzeit des Maklervertrages mit uns andere Makler mit Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeiten betreffend das Vertragsobjekt zu beauftragen. Bei schuldhaften verstoß gegen diese Regelung haftet der Kunde uns für die hierdurch entstehenden Schäden.

3.Unsere vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit erfolgt auf der Grundlage der uns von Vertragsparteien oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte und Informationen. Irrtum und/oder Zwischenverkauf oder – Vermietung bleiben vorbehalten.

4.Wir sind berechtigt, auch für die andere Partei des Hauptvertrages provisionspflichtig tätig zu werden, soweit keine Interessenkollision vorliegt.

5.Kommt durch unsere Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit statt des ursprünglich erstrebten Kaufvertrages zwischen den Parteien des Hauptvertrages über das Vertragsobjekt ein Mietvertrag zustande oder umgekehrt, berührt dies den Provisionsanspruch nicht. Es gilt dann der übliche Maklerlohn im Sinne von § 653 Abs. 2 BGB als geschuldet.

6.Kennt der Kunde bei Abschluss des Maklervertrages die Vertragsgelegenheit betreffend das angebotene Vertragsobjekt sowie die Vertragsbereitschaft des anderen Vertragsteils des Hauptvertrages (Vorkenntnis) oder erlangt er diese Kenntnis während der Laufzeit des Maklervertrages von dritter Seite, so hat er uns dies unverzüglich mitzuteilen.

7.Unsere Objekt Exposés, die von uns erteilten objekt-/vertragsbezogenen Informationen sowie unsere gesamte Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit ist bzw. sind ausschließlich für den/die jeweils adressierten Kunden als Empfänger bestimmt. Der Kunde ist verpflichtet, mit den Informationen pp. nach Abschluss des Maklervertrages vertraulich umzugehen und diese nicht an Dritte weiterzugeben. Verstößt der Kunde hiergegen schuldhaft, haftet er uns gegenüber auf Schadensersatz, wenn der Erfolg unserer Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit hierdurch nicht eintritt.

8.Der Provisionsanspruch ist im Sinne von § 652 Abs. 1 BGB mit Abschluss des Hauptvertrages fällig, wenn der Hauptvertrag auf unserer vertragsgemäßen Nachweis-/Vermittlungstätigkeit beruht. In diesem Fall ist der Kunde verpflichtet, uns unverzüglich mitzuteilen, wann, zu welchem Entgelt und mit welchen Beteiligten der Hauptvertrag geschlossen wurde. Die Auskunftsverpflichtung wird nicht dadurch berührt, dass der Hauptvertrag unter einer aufschiebenden Bedingung steht und diese noch nicht eingetreten ist.

9.Der Kunde darf Zurückbehaltungsrechte oder Aufrechnungsrechte gegenüber unserer Provisionsforderung nur geltend machen, wenn die Forderung des Kunden auf demselben Vertragsverhältnis (Maklervertrag) beruhen oder wenn sonstige Ansprüche unbestritten oder rechtskräftig tituliert sind.

10.Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

     

     

RF | Immobilien Robert Fisse, Im Bache 23, 37120 Bovenden Tel.:0551-40174184 Handy: 0176-63124871 r.fisse@rf-makler.de